Vernetzung

Die Bürgerinitiative „Grüner Kiez Pankow“ ist Gründungsmitglied des „Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung“ mit derzeit 29 Mitgliedern, Tendenz steigend.

Hier alle derzeitigen Mitglieder:

  1. Mieterinitiative „Erhaltet unsere grünen Friedrichshainer Innenhöfe“ – Friedrichhain
  2. Bürgerbündnis zum Erhalt eines lebenswerten grünen Kiezes – Friedrichshain
  3. Aktionsbündnis Lebenswertes Wohnen in Friedrichshain-West
  4. Verein für Lebensqualität an der Michelangelostraße e.V. – Pankow
  5. Schöneberger Bürger gegen Nachverdichtung „Mühlenberg Initiative“
  6. Bürgerinitiative Kietzer Feld und Wendenschloss – Köpenick
  7. Initiative Johannisthal Landfliegerstraße – Treptow
  8. Bürgerinitiative Kiefernwald-Adlershof – Treptow
  9. Bürgerinitiative „Rettet den Ilse-Kiez“ – Karlshorst/ Lichtenberg
  10. Initiative Lebenswertes Spindlersfeld – Köpenick
  11. Bürgerinitiative “Grüner Kiez Pankow”
  12. Bürgerinitiative „klimafreundliches Pankow“
  13. Bürgerinitiative auf dem lichten Berg – Lichtenberg
  14. Bürgerinitiative Jahnsportpark – Pankow
  15. Bürgerinitiative Grüne Westendallee e.V. – Charlottenburg/ Wilmersdorf
  16. Anwohnerinitiative Ernst-Thälmann-Park – Pankow
  17. Bürgerinitiative Vesaliuskiez – Pankow
  18. Bürgerinitiative Plänterwald – Treptow
  19. (WIR SIND) BLANKENBURGER & BERLINER
  20. Bündnis Stadtnatur K61
  21. Bürgerinitiative „Rettet das Allende-Viertel“ – Köpenick
  22. Tabor 9 – Rettet die Gärten – Kreuzberg
  23. Grüne Höfe Hellersdorf Süd”
  24. Mieterinitiative “Grünes Marienfelde”
  25. Mieterinitiative Joachimsthaler Carrée
  26. Bürgerverein “Wir für Karow e.V.”
  27. Buch Am Sandhaus
  28. Nachbarschaftsrat KMA II e.V.
  29. Grüne Höfe Berlin

Das o.g. BBNS ist aus den „Vereinigten Berliner Bürgerinitiativen für den Erhalt von Grünflächen in bestehenden Wohnquartieren bei Nachverdichtung“ hervorgegangen, nachdem wir erkannt haben, dass die Vernichtung von Bäumen, Grün- und Sozialflächen in ganz Berlin massiv voranschreitet.