Unsere Bäume neu geschmückt

In Anlehnung an die thailändische Tradition, die angebeteten, heiligen Bäume mit bunten Tüchern zu umwickeln, haben wir auch unsere Bäume neu geschmückt. Laut einer buddhistischen Überlieferung erlebte Siddhartha Gautama unter einer Pappelfeige sitzend das „Erwachen“. Deshalb würde ein solcher Baum niemals gefällt werden, egal ob er für einen Hausbau o.ä. im Wege steht.

Auch wir wünschen uns, dass unsere Bäume nie gefällt werden und dass wir noch lange im Schutz ihres Blätterdaches leben werden.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.