Bäume weg – ein bitterer Vorgeschmack

Wir sind sehr traurig, dass die Gesobau AG unsere liebevoll gepflanzten beiden Apfelbäume am Montag, 11.11.2019, wieder entfernt hat. Dies geschah, trotzdem wir in einem Schreiben auf die Tradition der mieterlichen Baum- und Blumenpflanzungen in unseren Höfen aufmerksam gemacht haben und gebeten hatten, die Bäume zu dulden, bis die Bebauungsplanung endgültig abgeschlossen ist. Die von der Gesobau AG gestellte Frist zur Entfernung betrug nur einen Tag.

Autorin: Britta

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.