Jörn Zacharias beim „Klimakonzert bei Ossietzky“ am 19.07.2020

Jörn Zacharias schreibt Theaterstücke, Kinderbücher, arbeitet an der Veröffentlichung seines ersten Romans, spielt auf Festivals Gitarre und singt dazu. Damit hat er mit fünfzehn Jahren in einer ,,Werkstatt“ bei Gundi Gundermann begonnen und seitdem nicht mehr aufgehört. Er ist Teil der Rock’nRoll-Lesebühne ,,Hainis“ und spielt mit seinen Kumpels regelmäßig bei Auftritten entlang der Ostseeküste und in diversen Berliner Clubs.

Wir Anwohner*innen haben uns sehr über Deine Lieder gefreut. Vielen Dank Jörn!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.